[Announce] Workshop und Vortrag zum Thema Smartcards

Daniel Boos boos at trash.net
Mo Mär 18 19:53:47 CET 2002


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo zusammen,

im Rahmen der Veranstaltung fruehlingsueberwachen[1] hilft auch
trash.net bei einigen Veranstaltungen mit. So findet am Mittwoch 17.
April ein Vortrag zum Thema "Wie clever sind Smartcards?"[2] statt. 

Wir konnten nun mit dem Referenten Matthias Bruestle vereinbaren, dass
er noch einen praktischen Workshop zum Thema Smartcards macht. 
Der Workshop findet am Abend des Donnerstags 18.4.2002 statt. Wir werden das
ganze voraussichtlich im EgoCity in Zuerich machen. In diesem
Workshop wird Matthias uns zeigen, wie Smartcards mit dem PC (v.a. Linux)
ausgelesen werden koennen und wie wir feststellen koennen, was auf einer Karte
so gespeichert wird. Auch ein Thema wird die von ihm mitentwickelte Library
SCEZ sein.
trash.net finanziert einen Teil dieser Veranstaltung mit und wir koennen
deshalb diesen Workshop fuer Mitglieder von trash.net gratis anbieten.
Fuer andere wird der Eintritt fuer den Workshop Fr. 5.- sein.
Natuerlich sind auch diese herzlich eingeladen.

Falls jemand Interesse hat, beim Workshop mitzuhelfen, so melde er sich
doch bitte beim vorstand at trash.net.
Damit wir zudem in etwa wissen, wieviele Personen an den Workshop
kommen, waeren wir froh um eine Anmeldung an info at bigbrotherawards.ch

Gruss

Daniel Boos


[1] fruehlingsueberwachen ist eine Veranstaltung der Organisatoren des
jaehrlichen Big Brother Awards. Eine Liste der Veranstaltungen, welche
im April stattfinden, findet ihr unter:
http://www.bigbrotherawards.ch/april

Folgende Veranstaltungen finden zudem auch noch statt:
Mi 3.4                 Die ENFOPOL-Papiere­ Vortrag
Mo 8.4.                Ueberwachung am Arbeitsplatz ­ Vortrag 
Mi 10.4.               Safer surfen ­ Vortrag und Workshop
So 14.4.               Kameratracking ­ Rundgang
Mi 17.4.               Wie clever sind  Smartcards? ­ Vortrag 
So 21.4.               Reise nach ONYX ­ Ausflug
Mi 24.4.               Data Mining und Customer Care ­ Vortrag
So 28.4.               Lass Dich nicht listen! ­ Diskussion



[2] Auschreibung Vortrag "Wie clever sind Smartcards" und Workshop
"Smartcards mit dem PC auslesen"

Mittwoch, 17. April, 20 Uhr im Clubraum der Roten Fabrik» 
«Wie Clever sind Smartcards» (Vortrag) 
mit Matthias Bruestle 

Auf der Postcard,, Cinecard, Cashcard und bei Mobility sind sie 
schon im Einsatz - die Smartcards. Ueberall tragen wir kleine Chipkarten
mit uns. Sie ermoeglichen uns zu bezahlen, zu telefonieren oder Eintritt
zu erhalten. Auf Smartcards koennen Informationen gespeichert werden. 
Dies kann einerseits nuetzlich sein, wie z.B. das Telefonbuch auf unserem
Handy. Anderseits koennen dadurch aber auch gezielter Daten über einzelne
gesammelt werden. In diesem Vortrag werden wir uns mit den verschiedenen Arten
von Smartcards und ihren Einsatzgebieten auseinandersetzen. Was gibt es für
Smartcards und was koennen sie? Sind sie eine praktische Entwicklung, um unser
Leben zu vereinfachen oder ist ihr Einsatz bedenklich, weil einzelne immer
besser ueberwacht und kontrolliert werden koennen? 

Am Donnerstag, 18. April, abends, findet fuer Interessierte ein Workshop 
mit Experimenten im Kartenlesen statt. Dieser Workshop wird von Matthias
Brüstle geleitet und vom Verein trash.net mitorganisiert. 
Anmeldungen an: info at bigbrotherawards.ch

Matthias Bruestle [1] 

ist Diplomchemiker und promoviert am Computer Chemie Centrum in 
Erlangen. Er ist der Autor einer Softwarebibliothek um Smartcards lesen 
zu koennen [2] und arbeitet nebenbei freiberuflich im Chipkartenbereich. 

[1] http://www.ccc.uni-erlangen.de/clark/bruestle/bruestle_matthias.html
[2]http://www.franken.de/crypt/scez.html
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.0.6 (GNU/Linux)
Comment: For info see http://www.gnupg.org

iD8DBQE8ljekMA7bqgVxw0URAqneAJ9MXeS1soJkwi/lN/zUa27zVONaaQCgiKSp
ErWYMlr0/wbCfqFVl8xU/CI=
=t3wn
-----END PGP SIGNATURE-----




More information about the announce mailing list